Home | english | Impressum | Sitemap

Projekt bwHPC-C5

bwHPC-C5 stellt die Brücke zwischen den Wissenschaftlern und den HPC-Systemen in Baden-Württemberg dar. Eine einheitliche landesweite Nutzerunterstützung wird durch hochschulübergreifende Koordination effizient ausgestaltet. Mit der Einführung der HPC-Kompetenzzentren werden Sachkundige der fachlichen und technischen Ebene vereint. Dies verstärkt die Bindung der Wisschenschaftsgemeinden an die baden-württembergischen HPC-Systeme und erhöht deren Sichtbarkeit. Insbesondere wird so eine verbesserte Nutzerunterstützung ermöglicht.

In Hinblick auf die technische Umsetzung leitet das bwHPC-C5-Projekt eine neue Stufe des föderativen Dienstmanagements ein: die Dienste anderer bw-Landesinitiativen, wie z. B. bwIDM und bwLSDF, werden eingebunden und mit Neuentwicklungen von Administrationswerkzeugen und der Standardisierung des Clusterbetriebs an den verschiedenen Standorten ergänzt.

Den Stand der Wissenschaft beobachtend, werden innovative HPC-Technologien in Zusammenarbeit mit den Anwendern bewertet und die notwendigen Schritte zur Integration arrangiert.

Um mit den Projekttätigkeiten ein möglichst breites Publikum anzusprechen, wird der Öffentlichkeitsarbeit besondere Aufmerksamkeit geschenkt.