Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap

bwHPC-C5: Föderative Wissenschaftsunterstützung

Als Schnittstelle zwischen den Wissenschaftlern und den baden-württembergischen HPC-Systemen umfasst die föderative Wissenschaftsunterstützung folgende Inhalte: 

Anfängern

  • den Zugang zu Rechenclustern der Einstiegsklasse zu ermöglichen und
  • durch ein landesweit abgestimmtes Schulungsprogramm das notwendige Knowhow im Umgang mit HPC-Systemen zu vermitteln.

Anfängern sowie erfahrenen Nutzern

  • eine einheitliche Arbeitsumgebung auf den verschiedenen Rechenclustern zu schaffen,
  • den Cluster-Zugang und die Softwarenutzung zu erleichtern und
  • eine umfangreiche und stets aktuelle Dokumentation zu bieten.

Erfahrenen Nutzern

  • bei der Codeportierung und der Umsetzung von Parallelisierungsansätzen Unterstützung zu leisten und
  • den Übergang auf Rechencluster höherer Leistungsebenen zu ermöglichen.

Überdies hinaus gilt es

  • die Migration von alten auf neue HPC-Systeme in Baden-Württemberg zu unterstützen und
  • die Integration von neuen HPC-Technologien voranzutreiben.